Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Nov 2002 | Jan 2003

Programm Dezember 2002

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 19.12. 21 Uhr
highlight

Modern String Quartet meets Charlie Mariano (sax)

Charlie Mariano (sax), Jörg Widmoser (Vl), Winfried Zrenner (Vl), Andreas Höricht (Vla), Jost-H. Hecker (Cello)

Der europäischste aller amerikanischen Altsaxophonisten der Post-Parker-Generation, Charlie Mariano, zählt zu den größten Saxophonisten des Jazz. Seit fünfzig Jahren ist er in der internationalen Jazzszene zu Hause und trat schon früh mit Stan Kenton, Dizzy Gillespie und Charles Mingus auf. Der 78-jährige Saxophonist aus Boston/USA ist mittlerweile zur Legende geworden. Schon lange bevor das Wort "Weltmusik" erfunden war, verband Charlie Mariano die Klänge der verschiedensten Musikstile. Er wird damit zum idealen Partner für die filigran fließenden Kammerjazzkompositionen des Modern String Quartet. Mit seinem musikalischen Kosmos setzt er einen Kontrapunkt. Marianos Spiel ist melodiös und sensibel und seine Balladen jagen dem Publikum angenehme Schauer über den Rücken. Sein anrührend warmer Ton fügt sich so selbstverständlich in das differenzierte Klanggeflecht des Streichquartetts ein. Wer gemessen schreitende E-Musik erwartet, wird von swingenden Bossa-Sounds und einem leichtfüßigen funky Cello davon überzeugt, dass sich Anspruch und Spielfreude im Grenzbereich von komponierter Neuer Musik und Improvisation nicht ausschließen.

Eintritt € 18,- / Mitglieder € 9,-

 

Seitenanfang