Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Mai 2004 | Jul 2004

Programm Juni 2004

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 17.06. 21 Uhr
highlight

Zadlo - Glas - Rüschenbaum

Leszek Zadlo (saxes, flute), Rainer Glas (b), Harald Rüschenbaum (dr).

Selten hört man heutzutage noch Jazzimprovisationen von nicht nur konzeptioneller, sondern auch emotionaler Geschlossenheit wie bei dem Wahlmünchner Leszek Zadlo. Man muss schon auf den späten Coltrane zurückgehen, um eine ähnlich durchgehende Musizierhaltung, ein vergleichbares, die ganze Aussage durchziehendes und tragendes Gefühl zu finden. Er ist seit langem eine Institution im europäischen Jazz und lehrt als Professor für Saxophon an der Hochschule für Musik in Würzburg und am Konservatorium in München. Im Trio mit seinem langjährigen Kontrabassisten Rainer Glas und dem Schlagzeuger Harald Rüschenbaum kombiniert er amerikanischen Jazz, slawisches Feeling und Weltmusikthemen zu einer spannenden Mischung. Der Bassist Rainer Glas ist seit den 70er Jahren in vielen kreativ improvisierenden Jazz- und Weltmusik-Gruppen aktiv und unterrichtet seit 1981 bei den Erlanger Jazz Workshops. Mit seiner "Space Box" erweitert er seit vielen Jahren den Klang seines Kontrabasses und der akustischen Bassgitarren zum "Space Bass". Der Schlagzeuger Harald Rüschenbaum hat mit vielen renommierten Musikern gearbeitet u.a. mit Johnny Griffin und Benny Bailey. Das sich blind verstehende Trio fasziniert mit meditativen, powervollen und kreativen Improvisationen über eigenen Kompositionen.

Eintritt € 12,- / Mitglieder € 6,-

 

Seitenanfang