Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Dez 2013 | Feb 2014

Programm Januar 2014

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 30.01. 21 Uhr
Indie-Jazz

Tann

Dirk Häfner (git), René Bornstein (b), Demian Kappenstein (dr)

"Humor muss man sich leisten können. Denn er entsteht nicht zwangsläufig aus dem, was auf den ersten Blick witzig erscheint. Humor ist eher eine Frage der Haltung, aus der Perspektive der Kompetenz heraus etwas nicht so eng sehen zu wollen. Insofern hat TANN Humor, sehr viel sogar. Natürlich fußt die Musik der drei Musiker in der Tradition, hat den Jazzrock und den Blues, die alterierte Moderne und die notwendige Prise Zeitgenössisches verinnerlicht. Aber dann kommen Wendungen, die überraschen, Kommentare und stilistische Querschläger, Soundideen und Arrangementeinfälle, lakonische Kleinigkeiten. Ein Trio mit unheimlich unterschiedlicher Musiksozialisation: Erfahrungen mit den Neutönern Markus Stockhausen und Vincent von Schlippenbach wie beim Schlagzeuger Demian Kappenstein, der 2012 den Bremer Jazzpreis gewonnen hat. Erfahrungen von der anderen Seite bringt Dirk Häfner an der Gitarre mit, der bereits einige Lehrjahre als Bühnenknecht in Bands von Roger Whittaker oder Sängerin Kira hinter sich hat, ohne darüber seine jazzigen Interessen zu vergessen. Mit symbiotischer Lässigkeit enfaltet sich der gemeinsame Stilwille, denn Kappenstein, Bornstein und Häfner haben dieses besondere Etwas im musikalischen Umgang miteinander, diesen speziellen Flow, der aus gutem Modern Jazz mit überwiegend eigenen Stücken eine individuelle Mischung macht. Eine Band, die beim Sprung in die internationale Liga an der Pole-Position steht." (Ralf Dombrowski)

Eintritt € 15,- / Mitglieder € 7,50

Website: http://dirk-haefner.de/#project-tann

 

Seitenanfang