Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jan 2017 | März 2017

Programm Februar 2017

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Di. 14.02. 21 Uhr

Kinga Głyk

Kinga Głyk (e-b), Piotr Matusik (p), Irek Głyk (dr)

Als neuer Star am polnischen Jazz-Firmament gilt die erst 19 Jahre junge Kinga Glyk. Trotz ihrer Jugend hat die Bassgitarristin bereits mehr als 100 Konzerte mit renommierten polnischen Musikern wie Robinson Jnr, Bernard Maseli, Ruth Waldron, Natalia Niemen, Jorgos Skolias gespielt und die zwei Alben 'Rejestracja' und 'Happy Birthday' veröffentlicht. Sie ist aber auch ein Internetphänomen, denn was andere im Pop vorgemacht haben, gab es im Jazz bisher nicht: eine echte Musikerin, jung, hübsch, hochtalentiert, deren Klickzahlen durch die Decke schießen. Kinga Glyk ist damit die derzeit größte Jazzsensation in allen sozialen Netzwerken europaweit, und obendrein die einzige Frontfrau einer Jazzband in ihrer Heimat Polen. Ihre Karriere begann das Wunderkind schon mit 12 Jahren, als Ihr Vater, selbst Schlagzeuger, ihr Talent entdeckte und sie zum Mitglied des Glyk Familientrios PIK machte. 2015 nominierten Jazz Top und Blues Top sie für die Kategorien 'Neue Hoffnung', 'Bass Gitarre' und 'Entdeckung des Jahres'. Mit dem Kinga Głyk Trio, mit ihrem Vater Irek an den Drums und dem Pianisten Piotr Matusik als Sideman, flaniert sie über alle Genregrenzen hinweg auf dem freien Feld von Jazz, Blues und Funk.

Eintritt € 22,- / Mitglieder € 11,- / Studenten € 18,-

Website: http://kingaglyk.pl

 

Seitenanfang