Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Mai 2017

Programm Juni 2017

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Di. 06.06. 21 Uhr

Ben Williams & Sound Effect

Marcus Strickland (sax), Alex Wintz (g), Ben Williams (b), John Davis (dr)

Nachdem der junge Jazz-Bassist Ben Williams sich dank seiner beiden Soloalben 'State of the Art' und 'Coming Of Age' in die oberste Riege des amerikanischen wie auch des internationalen Jazz katapultierte, gründete er seine eigene Band, 'Ben Williams and Sound Effect'. In seiner noch jungen Karriere arbeitete Williams bereits mit einer Reihe von namhaften und wichtigen Künstlern wie George Benson, Terence Blanchard, Benny Golson, Herbie Hancock, Stefon Harris, Wynton Marsalis, Pat Metheny und Jacky Terrasson. Des Weiteren gewann der gefeierte Bassist 2009 den prestigeträchtigen Thelonious-Monk-Wettbewerb mit einer Interpretation von Oscar Pettifords "Tricotism" und einer Duo-Version von "Caravan" (mit der Vokalistin Dee Dee Bridgewater). Ben Williams eigene Kompositionen für seine Band Sound Effect klingen nach zukünftigen Jazzstandards. Wie so viele Jazzmusiker seiner Generation legt er sich keine stilistischen Grenzen auf, sondern verarbeitet unterschiedlichste musikalische Einflüsse: von Funk über hypnotische westafrikanische Grooves bis hin zum Soul-Jazz.

Eintritt € 26,- / Mitglieder € 13,- / Studenten € 21,-
Di. 06.06.: Tickets reservieren

 

Seitenanfang