Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Dez 2017 | Feb 2018

Programm Januar 2018

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Di. 09.01. 21 Uhr

Vadim Neselovskyi Trio

Vadim Neselovskyi (p, voc, melodica), Daniel Loomis (b, voc), Ronen Itzik (dr, perc, voc)

Der in New York lebende Ukrainer Vadim Neselovskyi ist „eine jener seltenen Begabungen, die die Grenzen zwischen Jazz und klassischer Musik nicht überschreiten, um dann irgendwo im Grenzgebiet zu agieren, sondern diese Grenzen ganz einfach und bewusst negieren” (Rainer Bratfisch, Jazz Podium). Musikalischen Schliff bekam der Pianist aus Odessa am Konservatorium in Dortmund, dem Berklee College of Music und dem Thelonious Monk Institut sowie als Sideman für Größen wie Herbie Hancock, Chaka Khan und Dee Dee Bridgewater. Von 2004 an tourt er zehn Jahre mit Gary Burtons Future All Star Quintet ‘Next Generation’ durch Asien, Europa und die USA. Für Eigenkompositionen an der Schnittstelle zwischen Jazz und Klassik wird er mit dem Zweiten Preis beim Concours de Piano Martial Solal 2010 und der prestigeträchtigen MacDowell Fellowship geehrt. 2013 gibt Neselovskyi mit ‘Music for September’ sein Solodebüt. 2014 während des größten ukrainischen Festivals Alfa gründete sich sein eigenes Trio mit dem Bassisten Daniel Loomis und dem Schlagzeuger Ronen Itzik. Deren Album ‘Get Up And Go’ changiert zwischen Kraft und Sensibilität. Melodische und harmonische Raffinesse, das Einfache und das Komplexe, die Individualität des Ausdrucks und die Klangkultur der großen Geschichte der Musik erweisen sich als die Zutaten zu einer hochspannenden Mischung, in der die beeindruckende Virtuosität und Reife dieses Pianisten sowie die außerordentliche Musikalität des Zusammenspiels im Trio Balance garantieren.

Eintritt € 20,- / Mitglieder € 10,- / Studenten € 16,-
Di. 09.01.: Tickets reservieren

Website: http://www.vadimneselovskyi.com

 

Seitenanfang