Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Feb 2018 | April 2018

Programm März 2018

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 21.03. 21 Uhr

Pablo Held Trio

Pablo Held (p), Robert Landfermann (b), Jonas Burgwinkel (dr)

Das Trio von Pablo Held mit ihm selbst am Piano, Robert Landfermann am Bass und Jonas Burgwinkel am Schlagzeug ist derzeit eine der lebendigsten und bedeutendsten Formationen des europäischen Jazz. Held ist ein reifer, feinfühliger Künstler, einerseits vertraut mit der Tradition und doch der Avantgarde zugehörig. Sein Trio überschreitet die Grenzen zwischen Komposition und Improvisation, indem es bei Konzerten auf jegliche Festlegungen verzichtet und sich mit dem Publikum auf „musikalische Abenteuerreisen mit großem Überraschungspotenzial“ (Deutschlandfunk) begibt. Das Risiko radikaler Spontaneität verleiht dem Trio Flügel, so dass es zum Modell einer seltenen Ästhetik geworden ist. Abstrakte und gar empathische musikalische Gespräche verweben sich zu Geschichten, die immer neue und unvorhersehbare Wendungen nehmen. Alle Drei sind Meister ihres Fachs, risikofreudige Ermittler neuer musikalischer Entdeckungen. Nach zwölf Jahren auf Tour, neun hochgelobten Platten und bemerkenswerten Kollaborationen mit Jazz-Größen wie John Scofield oder Chris Potter erscheint jetzt im April 2018 das neue Album ‘Investigations’ beim britischen Label Edition Records. Damit findet das Trio ein neues musikalisches Zuhause. Voller verführerischer Eleganz und lyrischer Raffinesse, verbindet ‘Investigations’ Tradition mit Moderne, Vertrautes mit Unbekanntem und Subtilität mit leidenschaftlicher Energie.

Eintritt € 20,- / Mitglieder € 10,- / Studenten € 16,-

Website: http://www.pabloheld.com

 

Seitenanfang