Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Aug 2018

Programm September 2018

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 23 | 24 | 25 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 05.09. 21 Uhr

Shake Stew – The Golden Fang

Lukas Kranzelbinder (b, leader), Clemens Salesny (as), Mario Rom (tp), Johannes Schleiermacher (ts), Oliver Potratz (b), Niki Dolp (dr), Mathias Koch (dr)

Einen Tag vor der „magische[n] Eröffnungsstunde“ (Standard) von Shake Stew auf dem Jazzfestival Saalfelden 2016, für das „Bass-Senkrechtstarter“ (SZ) Lukas Kranzelbinder als bisher jüngster Musiker ausgewählt wurde, nahm das Septett aus Wien sein erstes Album ‘The Golden Fang’ auf. „Der 28-Jährige schreibt grandiose Stücke, die die spannende Instrumentierung mit drei Bläsern, zwei Bässen und Drummern bestens zur Geltung bringt. Klug gesetzte Brüche schaffen Platz für inspirierte Soli. Großartig klingen die Saxophone von Clemens Salesny und Johannes Schleiermacher, und Mario Roms Trompete strahlt. Mit diesem Nachwuchs steht der österreichische Jazz auf gesunden Beinen“ (Oberösterreichische Nachrichten ). Der Albumtitel ‘The Golden Fang’ ist einem Roman des Autors Thomas Pynchon entnommen, dem oft stilistische Virtuosität und extrem hohe Informationsfülle bescheinigt werden und der zugleich keine Scheu zeigt, auch immer wieder einen Ausflug ins Absurde zu schaffen. Da stehen Shake Stew ihrer Inspirationsquelle nicht nach, non-linear knüpfen sie ein dichtes Netz aus Bezügen zwischen unterschiedlichsten Stilistiken, immer auf der Suche, bei der Irr- und Spielwitz sich fantastisch verdichten. Shake Stew versammelt in seiner außergewöhnlichen Besetzung sieben unkonventionelle Musiker, allesamt wegweisende Charaktere der jungen europäischen Jazzszene. Mit Bandleader Kranzelbinder eint sie das Streben nach neuen Klangmöglichkeiten und über Genregrenzen hinaus gedachten Konzepten. Eine persönliche Mixtur aus Virtuosität, Unterhaltung und kompromissloser Energie bis ans Limit zieht sich durch Kranzelbinder Projekte und als eine Art Spezialität des umtriebigen Musikers, Komponisten und Arrangeurs. Kaum ein junger Künstler vermag es, das Publikum so gekonnt abzuholen und auf eine Reise mitzunehmen, egal wie groß die Bühne oder wie anspruchsvoll die Musik auch sein mag. Neben der Uraufführung seiner spanischen Jazzoper und der Organisation eines europaweiten Musikfestivals, der Konzeption von Konzertwanderungen auf über 2.000 Meter und Konzertreisen von Japan bis Mexiko hatte er in letzter Zeit vor allem als Bandmitglied von Mario Roms Interzone von sich hören lassen. Freuen Sie sich auf einen „feurige[n] Eintopf, gerührt und geschüttelt mit hymnisch aufgeladenen Polyrhythmen“ (Die Zeit) und ein „intelligentes Vexierspiel mit der Tradition“ (SZ)!

Eintritt € 22,- / Mitglieder € 11,- / Studenten € 18,-
Mi. 05.09.: Tickets reservieren

Website: http://www.shakestew.com

 

Seitenanfang