Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2018

Programm Oktober 2018

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 12.10. 21:20 Uhr
BR Jazzclub Live

Johannes Enders

Johannes Enders (sax), Jean-Paul Brodbeck (p), Phil Donkin (b), Howard Curtis (dr)

Der BR bringt die Atmosphäre einer Live-Sendung in die Unterfahrt. Das erste Set wird aufgezeichnet, das zweite Set überträgt der BR live in seiner ‚Jazztime‘ von 23:05 bis 0:00 Uhr. Das Konzert beginnt daher ab circa 21:20 Uhr. Einer der experimentierfreudigsten Tenorsaxophonisten seiner Generation kommt heute mit seinem Quartett in die Unterfahrt. Der Zwei-Meter-Mann aus Weilheim, der in München, Graz und New York studierte, ist mit seinem umtriebigen kreativen Geist immer gut für Überraschungen. Davon künden auch der Kulturförderpreis der Stadt München, der SWR Jazz Preis, der Neue Deutsche Jazzpreis, der Deutschen Musikautorenpreis und nicht zuletzt ein Echo Jazz. Vor allem aber ist das in jedem seiner Projekte spürbar, ob mit den eigenen, dem Enders Room, Enders Dome oder seinem Saxophon-Quartett ZeitGeistMaschine, oder als Sideman mit so unterschiedlichen Künstlern wie Lee Konitz, Nils Petter Molvaer, Joe Lovano, The Notwist, Franco Ambrosetti, Günter Baby Sommer oder Karl Ratzer. Johannes Enders‘ größste Liebe aber gilt seinem akustischen Quartett mit dem Schweizer Pianisten Jean-Paul Brodbeck, dem in Berlin lebenden britischen Kontrabass-Zauberer Phil Donkin und dem amerikanischen Schlagzeuger Howard Curtis, die er auch auf seinem neuen Album ‘Endorphin’ bei ENJA Records um sich geschart hat. Da streben Vier nach stringenten Harmonien und spielen in einem kontinuierlichen Flow. Johannes Enders‘ Quartett spielt so klassisch wie zeitlos modern. Trotz gegensätzlichsten Einflüssen liegt der Fokus immer auf Melodie, Dynamik und Groove.

Eintritt € 24,- / Mitglieder € 12,- / Studenten € 19,-
Fr. 12.10.: Tickets reservieren

Website: http://www.johannes-enders.com

 

Seitenanfang