Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2018

Programm Oktober 2018

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mo. 15.10. 21 Uhr
Big Band Night

Jazzrausch Bigband

Seelenrausch – Goethes Faust

Daniel Klingl (as), Raphael Huber (ts), Moritz Stahl (ts), Florian Leuschner (bari,bcl), Julius Braun (tp), Michael Salvermoser (tp), Roman Sladek (tb), Antonia Hausmann (tb), Jutta Keeß (tuba), Marco Dufner (dr), Georg Stirnweiß (b), Severin Krieger (p), Heinrich Wulff (git), Patricia Römer (voc), Leonhard Kuhn (electr)

Anlässlich des Faust-Festivals in München inszenierte die Jazzrausch Bigband im Mai ein multimediales Konzertspektakel im Technoclub Harry Klein. Inspiriert von Goethes Faust erschufen Komponist Leonhard Kuhn, Autorin Antonia Dering, 15 Musiker*innen der Bigband, Produzent Roman Sladek und die Videokünstler*innen Gregor Hösler, Proximal und VJ Sicovaja ein atemberaubendes Gewebe aus Menschen, Figuren, Projektionen, Bässen, Sprache und Stille. Der Spiegel des Menscheninneren, ein Taumeln durch Schwächen, Sehnsüchte und Gelüste, die Flucht in ekstatische Höhenflüge und dann – der Aufprall. In Goethes Faust sehen sie das alles und zugleich größtmögliche Freiheit. Inspiriert von genau dieser Freiheit packen sie das Werk bei den Hörnern und führen in einem visuellen wie musikalischen Rausch durch die Manege der Unterfahrt. Von zart vertonter Stille bis hin zum wummernd technoiden Untergang, mit Wonne zerlegen und beleuchten sie die prominenten Worte des Dramas voller Neugier. In Videoprojektionen inhaltlich gespiegelt und visuell verstärkt, verwandeln sie die Architektur der Unterfahrt in Fausts Innenleben und nehmen das Publikum in ihre Mitte. In einem poetisch-musikalischen Spektakel zeigt sich die Jazzrausch Bigband, in Ausdruck, Dynamik und Diversität so facettenreich wie der Mensch selbst.

Eintritt € 18,- / Mitglieder € 9,- / Studenten € 14,-
Mo. 15.10.: Tickets reservieren

Website: http://https://www.facebook.com/jazzrauschbigband

 

Seitenanfang