Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

März 2006 | Mai 2006

Programm April 2006

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 29.04. 21 Uhr

Alony

Efrat Alony (voc), Mark Reinke (p, key), Christian Thomé (dr, electronics)

Alony ist das Projekt der in Haifa geborenen und in Berlin lebenden Sängerin Efrat Alony. Die „Nürnberger Zeitung“ bezeichnete die 30-jährige Efrat Alony mit ihrer sanften Altstimme kürzlich als "die vielleicht beste Jazzsängerin, die wir zurzeit in Deutschland haben." Schon auf dem Debüt Album "Merry Go Round" übersetzten sie den verbindlichen Jazz-Kanon in eine körpereigene Sprache, die von Wärme, Hingabe und dem Mut zu neuen Wegen zeugte. Auf ihrem zweiten Album "Unravelling" gehen sie nun noch einmal drei Schritte weiter. Es wäre verwegen, Alony auf ein Genre festlegen zu wollen, und leichtfertig, ein neues für sie zu erfinden. Efrat Alony, Mark Reinke und Christian Thomé eröffnen ihrem Hörer das einzigartige Vergnügen, Neuland zu betreten. Diese magische Konstellation lässt dem Hörer jeden erdenklichen Raum, um sich in ihren Songs mit seinen eigenen Assoziationen auszubreiten. Sie machen ein Angebot, die Kunst entsteht am Ende immer im Ohr des Hörers.

Eintritt € 12,- / Mitglieder € 6,-

Website: http://www.alony.de

 

Seitenanfang