Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Aug 2018 | Okt 2018

Programm September 2018

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 19.09. 21 Uhr

Berghäll • Kalima • Ikonen

Joakim Berghäll (sax), Kalle Kalima (g), Kari Ikonen (p)

Mal dunkel melodisch, mal intensiv dynamisch erzählen die aktuellen Kompositionen des Finnen Joakim Berghäll „a deeply moving story of ever-changing life in the Arctic“. Schlicht ‘The Arctic’ titelt denn auch das Debütalbum seines aktuellen Projekts mit Kalle Kalima an den Saiten und Kari Ikonen an den Tasten. Der Multiinstrumentalist aus Helsinki ist allergisch gegen Grenzen und überschreitet diese nicht nur mit seinem Hauptinstrument, dem Saxophon vom Tenor bis zum Bariton, Alt und Sopran, sondern auch mit Bassklarinette und Cello, Gitarre, Bass und Perkussion. Berghäll komponiert für Jazz- und Kammerensembles und Orchester und tourte schon durch über 20 Länder in Europa und Nordamerika, unter anderem mit dem Tsuumi Sound System und dem Helsinki-Cotonou Ensemble. Der in Berlin lebende Gitarrenvirtuose Kalle Kalima holt die Jazz-E-Gitarre ins 21. Jahrhundert, mit Spuren von Rockmusik und einer gehörigen Portion Verrücktheit. In verschiedenen Formationen tourte er durch Mittel- und Südamerika, Japan und Iran und gewann den Neuen Deutschen Jazzpreis und den finnischen EMMA-Preis für Jazz sowie den ECHO Jazz in der Kategorie Jazz-Gitarre. Auch der ebenfalls in Berlin lebende Pianist und Moogist Kari Ikonen ist kein No Name. Der finnische Jazzmusiker des Jahres 2013 tourte schon mit dem Orchestra Nazionale della Luna und mit Größen wie Lee Konitz und Bob Moses sowie mit seinen eigenen Formationen Trio Klima Kalima, Momentum Impakto und Trio Jazz Paracetics durch Südkorea, Japan, USA, Armenien, die Türkei, Russland und 23 europäische Länder. Für seine Kompositionen erhielt er die amerikanischen Julius Hemphill Composition Awards und den italienischen Scrivere in Jazz. Erleben Sie mit diesen drei nordischen Ausnahmemusikern den Rhythmus des arktischen Sommers!

Eintritt € 22,- / Mitglieder € 11,- / Studenten € 18,-

Website: http://www.joakimberghall.fi

 

Seitenanfang