Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2002

Programm Oktober 2002

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 04.10. 21 Uhr

EMBALO

Julio Barbosa (tp, fh), Axel Kühn (as, ts, fl), Bernd Hess (gt), Matthias Preissinger (key), Paul Tietze (b), Guido May (dr)

Embalo bedeutet in der brasilianischen Musikszene soviel wie Avantgarde, und die Formation Embalo steht mit ihrem Namen für eine neue Konzeption brasilianischer Musik. Rio de Janeiro ist das Zentrum des brasilianischen Musikgeschehens und ein bei brasilianischen und internationalen Musikern gleichermaßen beliebtes Forum, um eigene Kompositionen vorzustellen und sich von den Ideen anderer inspirieren zu lassen. Durch diesen regen Austausch haben die vielfältigen Rhythmen Brasiliens Eingang in die Weltmusik gefunden, und auch die brasilianische Musik hat durch Einflüsse wie afrikanische Rhythmen, karibische Musik, Salsa, Funk und nicht zuletzt den Jazz mit seinen anspruchsvollen Harmonien neue Impulse erfahren. Julio Barbosa, der musikalische Leiter von Embalo, versteht die brasilianische Musik als ein lebendiges Medium, das eine Fülle unterschiedlicher Aspekte und Nuancen vereint und sich immerzu weiterentwickelt. Um diese Vielschichtigkeit und Tiefe darzustellen, hat er die Gruppe Embalo gegründet. Embalo macht Musik für Freunde neuer brasilianischer Themen, Jazz und Fusion. Alle Kompositionen stammen von Julio Barbosa.

Eintritt € 12,- / Mitglieder € 6,-

 

Seitenanfang