Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2002

Programm Oktober 2002

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 30.10. 20.30 h Uhr
African Dance Night

C.C. Kreusch + Fo Doumbé

Cornelius Claudio Kreusch (keys,voc.,perc), Fanta Diabate (Guinea, voc,perc), Zaf Zapha (French Guayna - el-b,bolon,voc,perc), David Fall (Senegal - dr,perc), Kaba Kouyate (Guinea - perc,ballafon,guitar,voc), DNT-Live VJ (Vienna).

Der 33-jährige Wahl-New Yorker Jazz-Pianist, Komponist & Produzent Cornelius Claudio Kreusch, der mit seiner CD "Scoop" die Verkaufs-Charts stürmte und dessen CD "BlackMudSound" in Amerika für den Grammy nominiert wurde, ist ein Grenzgänger zwischen den Stilen. Eindrucksvolles Beispiel dafür ist auch das bei dem BMG-Klassiklabel "Arte Nova" erschienene Solo-Klavierrecital "Live! At Steinway Hall / New York", das dieses Jahr ebenfalls für 5 Grammy Entries nominiert wurde. Er ist auf den wichtigsten Festivals (z.B. Montreux Jazz Festival, Münchner Klaviersommer, International Piano Festival etc.) zu hören, spielte mit Herbie Hancock, Salif Keïta, Kenny Garrett, Bobby Watson, Greg Osby u.v.a.m. und bekam viele internationale Preise. Bisher veröffentlichte er 11 Alben unter eigenem Namen und hat gerade sein eigenes Platten-Label „BlackMudSound RECORDS“ gegründet, bei dem Neugier, Kreativität und musikalische Freiheit die Maximen sind, die er aber nicht nur in der Musik zum Ausdruck bringt: Er kocht auch noch leidenschaftlich gerne & designt seine eigene Mode-Kollektion, „BlackMudSound.wear“. Die Musik dieser Band verbindet Weltmusik, Afro-Beats, Funk und Rhythmen aus allen Teilen Afrikas & der Karibik zu einem fulminaten Afro-Dance-Cocktail. Es ist Musik, die in die Beine geht und ein perkussives Feuer auf der Bühne versprüht. African Chants und Griot-Gesänge, eingängige Melodien & traditionelle Instrumente mischen sich mit dem "Sound of Today" und geben dem Afro-World-Jazz ein neues, extrem tanzbares Gesicht. Fly with it through your night!!! You dig? (Karten nur im Vorverkauf auf der Website http://www.unterfahrt.de und in der Unterfahrt sowie über unser Büro: Tel: 089-41902945). Konzert I Beginn 20.30 Einlass ab 19.30 Uhr Eintritt € 20.00/ Mitglieder € 10.00 Konzert I Beginn 23.15 Einlass ab 22.45 Uhr Eintritt € 15.00/ Mitglieder € 7.50 Das erste Konzert wird zum größten Teil bestuhlt sein, wie dies den Besuchern der Unterfahrt vertraut ist. Wir werden hier Platzreservierungen in der Reihenfolge des Kartenvorverkaufes tätigen. Das zweite Konzert wird nur teilweise bestuhlt sein. Hier können wir keine Platzreservierungen tätigen.

Eintritt € 20,- / Mitglieder € 10,-

 

Seitenanfang

Mi. 30.10. 23 h Uhr
African Dance Night

C.C. Kreusch + Fo Doumbé

siehe 1. Konzert.

Eintritt € 15,- / Mitglieder € 7,50

 

Seitenanfang