Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2003

Programm Oktober 2003

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 08.10. 21 Uhr

mats up - Matthias Spillmann Septet

Matthias Spillmann (tp, flh), Domenic Landolf (ts, bcl), Thomas Lüthi (ts,ss), Bernhard Bamert (tb), Leo Tardin (p), Fabian Gisler (b), Dominic Egli (dr).

Seit der Gründung 1999 hat diese Band schon einiges erlebt, ausser eines: Abnützungserscheinungen. Frech und frei musizieren die glorreichen Sieben von MATS UP in unveränderter Besetzung, dass es eine wahre Freude ist. Da wird gegroovt und geswingt was das Zeug hält. Ausufernde Soli geben knackigen Tuttipassagen die Hand. Auf Kollektivimprovisationen folgen Momente der magischen Stille. Auffallend auch, wie die einzelnen Musiker ihr Können in den Dienst der Gruppe stellen. So ensteht eine Integrität, wie sie im Jazz leider immer seltener wird. Das Repertoire besteht fast ausschliesslich aus Stücken des Bandleaders Matthias Spillmann. Natürlich ist auch der Respekt vor den grossen Musikerpersönlichkeiten des zwanzigsten Jahrhunderts zu hören: Charles Mingus, John Coltrane, Gil Evans etwa, jedoch nie im Sinne einer Kopie, sondern stets mit der individuellen Handschrift sowohl des Komponisten, wie auch der Bandmitglieder. Dass dabei die jahrelange musikalische und private Freundschaft zwischen den Musikern speziell zum Tragen kommt, versteht sich von selbst. Und wäre, wie allenthalben gemunkelt wird, der Jazz wirklich am altern, müsste für diese Musik eben ein neuer Begriff erfunden werden. Musik für Bauch, Herz und Hirn.

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

Website: http://www.matsup.ch

 

Seitenanfang