Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Nov 2003 | Jan 2004

Programm Dezember 2003

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 18.12. 21 Uhr

Sebastian Gampert 'Contrast' 6tet

Ulrich Wangenheim (as, ss), Hugo Siegmeth (ts, fl), Martin Auer (tp, flh), Sebastian Gampert (p, keys), Ludwig Leininger (b), Jens Dueppe (dr).

Nach etwa 1 1/2- jähriger "Unterfahrtabstinenz" präsentiert sich das Contrast 6tet wieder dem Münchner Publikum. Die Band wurde 1996 von dem in Amsterdam lebenden Pianisten Sebastian Gampert ins Leben gerufen und konzertierte seit dem in Deutschland, Holland, Belgien, der Schweiz und Österreich. 1999 trat das 6tet u.a bei dem renomierten Montreux Jazzfestival auf. "Das tragende, bindende Element des Contrast 6tets sind die furiosen Bläsersätze und die brillanten, melodiösen bis bizzaren Soli. Modern, frisch, ja fast unverschämt entwickeln sie Themen, Tempo und Groove aus der vollen Vielfalt des Jazz." (SZ). Erfolge bei internationalen Jazzwettbewerben (in Brüssel und Breda) sprechen für Originalität und hervorragende Kompositionen der Bandmitglieder. Im Rahmen des "Hoielaart Jazz Contest 2001" wurde der Bandleader S. Gampert als bester Arrangeur mit dem Belgian Artistic Price ausgezeichnet. Den Münchner Kern des 6tets bilden Hugo Siegmeth (ts, fl), Ulrich Wangenheim (as, ss) und Ludwig Leininger (b). Komplettiert wird die Band durch den Kölner Schlagzeuger Jens Dueppe (dr) und den in Berlin ansässigen Trompeter Martin Auer (tp, flh). Verpassen sie unter keinen Umstaenden im alljährigen Vorweihnachtsstress ein aussergewöhnliches Konzert des "Contrast 6tet".

Eintritt € 12,- / Mitglieder € 6,-

 

Seitenanfang