Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

April 2004

Programm Mai 2004

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 07.05. 21 Uhr
'hear&now' Tage improvisierter, elektronischer Musik

Solo: Charlotte Hug 'Neuland', Solo: Franz Hautzinger 'Gomberg'

Charlotte Hug (viola solo, elektonik), Franz Hautzinger (trompete solo, elektonik)

20 Uhr in der t-u-b-e: Ignaz Schick / Martin Tétreault 'An Evening of Scrapes, Cut Ups, Feedback + Surfaces' 21 Uhr Jazzclub Unterfahrt: Charlotte Hug "Neuland" Während ihres Aufenthalts in London wurde Charlotte Hug Mitglied des "London Improvisers Orchestra" und erlebte eine sehr intensive Zeit der Auseinandersetzung mit improvisierter Musik. Um diese Überfülle zu verarbeiten, welche aus vergangenen und neuen Erfahrungen entstanden war, zog sie sich in das ebenso unheimliche wie inspirierende "House of Detention" zurück, einem ehemaligen, unterirdischen Gefängnis mitten in London. "Neuland" erzählt von der Suche nach Form und Identität, die auf einem Weg mit vielen Verästelungen, Abzweigungen und Türen mit dahinterliegenden, unbekannten Räumen stattfindet. Improvisieren heisst für Charlotte Hug, diesen Weg zu gehen: Sie klopft an die Türen und erforscht die neuen Räume. 22.30 Uhr Jazzclub Unterfahrt: Franz Hautzinger, Komponist und Interpret zeitgenössischer und improvisierter Musik. "Gomberg" Konzert für Viertelton-Trompete Solo. Knapp formuliert, behandelt dieses Konzert die klanglichen Möglichkeiten der Trompete im beginnenden 3. Jahrtausend, weiters das Komponieren und Improvisieren mit deren strukturellen Möglichkeiten. Der Innere Klang der akustischen Trompete als musikalisches Plakat. Eine Klangwelt akustisch gezoomt. Abstrakte Musik. Der Solist verkörpert für die Konzertdauer, eine Figur namens Gomberg, eine fiktive Wissenschafter-Figur.

Eintritt € 12,- / Mitglieder € 6,-

Website: http://www.charlottehug.ch

 

Seitenanfang