Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2005

Programm Oktober 2005

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mo. 31.10. 21 Uhr
Ad Hoc Music

ICI Munich (International Composers and Improvisers Ensemble) - Benefizkonzert für Roberto Mandruzzato

David Jäger, Stefan Schreiber, Roger Jannotta, Markus Heinze ( saxophone), Rich Laughlin, Oliver Kollmannsberger, NN (tp), Christofer Varner, Leo Gmelch, tba (tb) , Johanna Varner (cello), Georg Janker (bass), Gunnar Geisse (git), Martin Wolfrum (p), Yogo Pausch, Bastian Jütte (drums).

CD-Präsentation des ICI Munich (International Composers and Improvisers Ensemble) - Benefizkonzert für Roberto Mandruzzato. Das ICI Ensemble wird mit dieser vom BR aufgenommenen CD seinem Namen gerecht und zeigt eine bemerkenswerte Variante davon, wie man die perfekte Balance zwischen Komposition und Improvisation auspendelt. Der Abend ist dem Posaunisten Roberto Mandruzzato gewidmet, der kurz nach der CD-Produktion plötzlich verstarb. Die Kompositionen von R. Jannotta, S. Rössert, F.D. Baumann, M. Wolfrum, G. Geisse und C.Varner, von denen ein Teil an diesem Abend gespielt werden, leben von Gegensätzen. Es dominiert das Wechselspiel von klar strukturierter Form und deren totaler Auflösung. Zarte, fragile Momente münden in Orchester-Opulenz, mächtige Satz-Konstrukte fallen in ganz freien Passagen urplötzlich in sich zusammen, betörend harmonische Klangflächen folgen schaurig-schönen Stimmen. Neben dem akustischen Instrumentarium des Ensembles werden auch elektronische Klangerzeuger der Jetztzeit eingesetzt: angedeutete Walgesänge, wie etwa in Roger Janottas „Kwal & The Wisdom of Pearl“, statisches Knistern, Wellensalat, verfremdete Samples von Pop-Fragmenten und Störgeräusche lassen den Big Band-Kosmos ins digitale Zeitalter expandieren. Eine Veranstaltung des Jazzclubs Unterfahrt und des Vereins Offene Ohren e.V. in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt München, Kulturreferat.

Eintritt € 13,- / Mitglieder € 6,50

 

Seitenanfang