Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2006

Programm Oktober 2006

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 12.10. 21 Uhr
European Jazz made in: Hungary

Ferenc Snétberger Solo & György Szabados Solo

Ferenc Snétberger (Solo Gitarre). György Szabados (Solo Klavier).

Ferenc Snétberger: Der in Ungarn geborene Ferenc Snétberger gehört zu den herausragenden Gitarristen der Gegenwart. In einer Synthese aus Flamenco, Klassik, Jazz und Samba hat er einen ganz eigenen Personalstil entwickelt, randvoll mit Überraschungen, kleinen Wundern und Emotionen. Der Ausnahme-Gitarrist Snétberger hat 7 Alben unter eigenem Namen veröffentlicht und eine Reihe weiterer als Co-Leader und Sideman. "Was er spielt, ist Jazz, ist Klassik, ist Brasilien", schreibt das Fachmagazin "Akustik Gitarre". "Snétbergers große Kunst ist der Dialog zwischen Heute und Gestern, die Synthese. Große Gitarrenmusik." György Szabados: Wenn man das ungarische Element im Jazz sucht, stößt man eher früher als später auf das Lebenswerk von György Szabados. Der 65jährige Großmeister bahnte den neuen Ausdrucksformen der ungarischen Volksmusik und der freien Improvisation einen Weg. 2004 wurde die Vaterfigur des ungarischen Jazz mit dem Ehrenkreuz der Republik Ungarn ausgezeichnet. Der Pianist und Orchesterleiter sah (ähnlich wie Béla Bartók) die Bedeutung des ungarischen musikalischen Erbes nicht in den Ornamentmotiven, sondern in der Harmonie und Rhytmik. Als vor kurzem die Neuauflage seiner Platte „Esküvõ” (Hochzeit, 1974) erschien, waren sich die Kritiker einig: "Selbst wenn er nichts anderes geschaffen hätte, allein mit dieser Einspielung ging er in die ungarische Jazzgeschichte ein."

Eintritt € 15,- / Mitglieder € 7,50

Website: http://www.snetberger.com

 

Seitenanfang