Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Feb 2007 | April 2007

Programm März 2007

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 14.03. 21 Uhr
Deutschlandfunk-Mitschnitt

Frederik Köster Quartet plus Paul Heller

Frederik Köster (tp), Tobias Hoffmann (g), Robert Landfermann (b) Ralf Gessler (dr) plus Paul Heller (sax).

Seit Oktober 2003 gibt es das Quartett um Frederik Köster, indem neben dem Kölner Trompeter noch Tobias Hoffmann (g), Robert Landfermann (b) und Ralf Gessler (dr) spielen. Das Repertoire der Band besteht größtenteils aus Eigenkompositionen von Frederik Köster, der wie die anderen Bandmitglieder an der Hochschule für Musik Köln ein Jazzstudium absolvierte. Stilistisch orientiert sich die Band an modernem Jazz und experimentiert mit jazzverwandter Musik aller Art. Das erste Album des Quartetts "Constantly Moving" ist im Herbst 2006 auf dem Kölner Label Double Moon Records in der Reihe "Next Generation" erschienen. "... Der junge Trompeter besticht zwischen Mainstream und Groove mit Kompositionen auf der Höhe der Zeit, ausgereifter Technik, variablem Sound und zupackender Kraft. Keine Frage: Jede Menge Zukunft im Nachwuchslager!" (Jazzpodium). Nicht nur das Jazzpodium glaubt an die große Zukunft dieser Band, der Deutschlandfunk reist mit der Band aus Köln an, um das "Auswärts-Spiel" der Band zu dokumentieren.

Eintritt € 13,- / Mitglieder € 6,50

 

Seitenanfang