Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

März 2007 | Mai 2007

Programm April 2007

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 07.04. 21 Uhr
brazil jazz highlight

Paulo Cardoso Acervo

Paulo Cardoso (b, git, voc), Leonardo Montana (p), Wanja Slawin (sax), Zélia Fonseca (git, perc) Angela Frontera (dr).

"Ich muss einfach immer wieder die Musik aus meinem Heimatland Brasilien spielen. Die Mischung aus den afrikanischen, indianischen und europäischen Kulturen ergibt einen einzigartigen musikalischen Reichtum. Und genau diesen Reichtum möchte ich mit Acervo vorstellen. Die Bandbreite des brasilianischen Songbooks, der Bossa Nova aus Rio de Janeiros, die urbane Musik Sao Paulos, die sehr afrikanisch geprägte Musik aus dem Nordosten (Carimbó, Baiao, Xaxádo, Frevo etc.) hat meine Musik von Anfang an geprägt und übt nach wie vor eine große Faszination auf mich aus. Meine Mitmusiker teilen diese Begeisterung mit mir. Wanja Slawin ist ein hervorragender junger Saxofonist und Klarinettist. Das Klavier spielt Leonardo Montana, ein brillanter Pianist aus Salvador, der mit seinem harmonischen und rhythmischem Verständnis unsere Musik sehr bereichert. Angela Frontera, die großartige Schlagzeugerin und Zélia Fonseca, unsere Gitarristin und Percussionistin, können diesen Reichtum an Rhythmik fesselnd umsetzen. Ich spiele Bass und singe zur Gitarre." Paulo Cardoso

Eintritt € 12,- / Mitglieder € 6,-

 

Seitenanfang