Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Dez 2008 | Feb 2009

Programm Januar 2009

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 31.01. 21 Uhr

Claus Raible Trio

Claus Raible (p), Giorgos Antoniou (b), Ben Dixon (dr)

Claus Raible hat den Bebop bis in alle Nervenbahnen verinnerlicht. Er lebt in dem, was er spielt. Sein Trio ist immer auf dem Punkt und fasziniert mit einer Unmittelbarkeit, die man selten findet: dicht und kompakt. "Bebop der vitalen Sorte von einem international besetzten Trio. Der bayrische Pianist Claus Raible bringt Stücke eines Bud Powell, Tadd Dameron und Elmo Hope, sowie Perlen aus dem American Songbook schnörkellos, voller Energie und mit klarem Anschlag effektvoll auf den Punkt. Wie stilsicher er sich im bluesig groovigen Bop-Fahrwasser bewegt, zeigen zwei Originals, die er unter die Klassiker mischt, wie auch die feine Spürnase mit der er einen amerikanischen Souljazz-Veteranen am Schlagzeug und einen in der Schweiz lebenden Griechen am Bass zu einem kompakten, treibenden Rhythmusteam vereinigt." Berthold Klostermann, Stereo Magazin. Die Zusammenarbeit zwischen Claus Raible und Ben Dixon begann vor einigen Jahren in New York, Claus Raible war auch bis zu seiner Rückkehr nach Deutschland Mitglied des Ben Dixon Sextetts. Dieses Trio präsentiert heute die erste gemeinsame Produktion "Don’t Blame Me" (Pirouet). Ben Dixon wird bei dieser Gelegenheit erstmals in Europa live zu hören zu sein.

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

 

Seitenanfang