Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jun 2009

Programm Juli 2009

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 23.07. 21 Uhr
highlight

Chris Potter Underground

Chris Potter (sax), Craig Taborn (p, rhodes), Adam Rodgers (git), Nate Smith (dr).

Mittlerweile ist der Saxophonist Chris Potter, Jahrgang 1971, vielleicht schon etwas zu alt, bestimmt aber zu bekannt und mit Auszeichnungen und Kritikerhymnen überhäuft, um noch als "Talent" oder "Rising Star of the Tenor Saxophone" gehandelt zu werden. Früh wurde das Talent des Autodidakten, der seinen ersten Club-Auftritt mit 13 absolvierte, entdeckt und prominent von Marian McPartland und Kenny Werner gefördert. Potter debütierte als Leader mit 21, bekam 1994 seinen ersten "Grammy" und lieferte seither kontinuierlich Alben höchster Spielkultur ab, tourte mit Dave Holland, der Mingus Big Band und arbeitete unter anderem mit John Scofield, Jack DeJohnette und Steely Dan. "Underground" ist Potters aktuelles Lieblingsprojekt, seine Wunschband, zusammengestellt nach monatelangem Live-Konzerten mit diversen Musikern. Das basslose Quartett ist höchst ungewöhnlich besetzt, spielt angesagten funky Electric Jazz, der sich auch schon mal an einen "Radiohead"-Song herantraut, und hat mit dem famosen Schlagzeuger Nate Smith bereits den nächsten "Rising Star" an Bord.

Eintritt € 22,- / Mitglieder € 11,-

 

Seitenanfang