Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Okt 2009

Programm November 2009

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 06.11. 21 Uhr
Enja CD Release

Rosebud Trio plays the music of Newport feat. Beate Sampson (voc)

Till Martin (ts), Johannes Herrlich (tb), Geoff Goodman (git, banjo), Beate Sampson (vocal)

Es kommt nicht von ungefähr, dass Rosebud in diesem Jahr ein Album mit einer Auswahl von Folksongs veröffentlicht, die im Geiste, aber aktualisiert für die Jetztzeit, an das Newport Folk Festival gemahnen. Immerhin jährt sich jenes Newport Folk Festival, einst von George Wein und Pete Seeger gegründet, im Jahr 2009 zum 50. Mal. In Newport, Rhode Island, traten unter großem Anklang seinerzeit Bluesgrößen wie John Lee Hooker, Muddy Waters und Son House auf und spätere Berühmtheiten wie Joan Baez, Bob Dylan oder Leonard Cohen standen hier als Newcomer zum ersten mal auf großer Bühne. In eigenen und überlieferten Liedern erzählten sie von Liebe und Tod, Mord und Geistern, von der Bewältigung des Alltäglichen und gesellschaftlichen Ungerechtigkeiten, vom herbeigewünschten "social change" und vom Glauben an Gott. Die archaische Poesie und naive Kraft dieser Songs erschließt Rosebud in eigenständigen Interpretationen. Durch Re-Harmonisierungen, rhythmische Finessen und Improvisationen entwickelt das ungewöhnlich besetzte Ensemble dabei eine neue, den Jazz induzierende Klangebene für die Originale. Die Essenz der Songs bleibt dabei erhalten, und ihre Wurzeln werden nicht gekappt. Das liegt an der ebenso sensiblen wie zupackenden Musikalität des Trios und am Gesang von Beate Sampson, die als erfahrene Jazzinterpretin mit der Seele einer Folksängerin den leidenschaftlichen, aber auch oft lakonischen Tonfall der musikalischen Gleichnisse, Moritaten und Erzählungen bis in die feinsten Nuancen trifft.

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

Website: http://www.geoffgoodman.com/musicofnewport/

 

Seitenanfang