Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Feb 2011 | April 2011

Programm März 2011

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 12.03. 21 Uhr
Gypsy Jazz Today

Stochelo Rosenberg & Jermaine Landsberger Quartet

Stochelo Rosenberg (git), Jermaine Landsberger (p), Joel Locher (b), Sebastiaan De Krom (dr).

Stochelo Rosenberg, Sinti-Gitarrist aus Holland, gilt nicht nur als der führende Vertreter des Gypsy Jazz, sein Name ist geradezu gleichbedeutend mit Gypsy Jazz. Nach seinem ersten Album "Seresta" (1989) als Leader des "The Rosenberg Trio" machte er eine internationale Karriere und wird seit 2 Jahrzehnten weltweit gefeiert. Seine atemberaubende Virtuosität und sein extrem melodiöses Spiel lassen bei allen Gitarristen rund um die Welt die Augen leuchten. Meistergeiger Stéphane Grappelli, Django Reinhardts langjähriger Partner, engagierte Stochelo 1993 nicht nur zu einem Konzert in die Carnegie Hall, sondern es folgten auch gemeinsame weltweite Tourneen. Der Pianist und Organist Jermaine Landsberger ist zweifelsohne einer der auffälligsten Jazz-Pianisten unter den Sintis aus Europa. Er wurde kürzlich beim renommierten US-Label Resonance Records unter Vertrag genommen, nahm sein US-Debütalbum mit Pat Martino, Harvey Mason und James Genus in Beverly Hills auf und sorgte damit in den USA und Europa für Furore. Beeinflusst von den Phrasierungskünsten eines Michel Petrucciani, der Melodik eines Keith Jarrett und dem Swing eines Oscar Peterson bündelt er all diese Tugenden zu einem packenden und melodischen Pianospiel mit Elementen der Gypsy-Musik. Die gemeinsame Tour von Stochelo Rosenberg und Jermaine Landsberger steht unter dem Motto "Gypsy Jazz Today". Ihre Eigenkompositionen greifen die Stilistik Django Reinhardts auf und stellen sie in einen modernen, zeitgenössischen Kontext, natürlich sind auch Klassiker von Django Reinhardt zu hören sowie einige Jazzstandards. Begleitet werden die beiden Gypsystars von Jamie Cullums Star-Drummer Sebastiaan De Krom und dem europaweiten gefragten Bassisten Joel Locher.

Eintritt € 18,- / Mitglieder € 9,-

Website: www.therosenbergtrio.com

 

Seitenanfang