Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

März 2013

Programm April 2013

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 20.04. 21 Uhr

Troubleshooters

David Gatson, Daniel Wagner, Sabine Trinker, Anna Schmidt, Steffi Lauterbach, Matthäa Gerner (voc), Thomas Weber, Esmeralda Geis (tp), Philipp Michael (ts), Angelika Schmöller (bs), Michael Ehlen (tb), Markus Krämer (tb), Christian Kürbis (git), Christoph Schneider (b), Markus Jehle (keys), Christian Eibel (perc), Markus Negraszus (dr)

Alles über Soul: Wer auf Wilson Pickett steht, Tower of Power mag oder zu den Blues Brothers abtanzt, ist bei den Troubleshooters richtig aufgehoben. Knackige Bläsersätze, eine groovende Rhythm-Section und zartschmelzender bis funkiger Soulgesang zeichnen die neue Formation aus München aus. Was ist Soul? Wenn Funk-Rhythmen auf Blues-Skalen treffen, wenn sich scharfe Bläser-Riffs gegen den Druck der Rhythmus-Gruppe stemmen, wenn die Wände wackeln und die Tische tanzen: Das ist Soul. Das Programm der Troubleshooters entführt in die sechziger Jahre, führt in einem Bogen über die Siebziger und die Achtziger bis hinein in die Neuzeit. Soul macht Spaß, dem Dutzend oben auf der Bühne, den Hunderten unten im Saal.

Eintritt € 15,- / Mitglieder € 7,50

Website: http://www.the-troubleshooters.de/

 

Seitenanfang

Sa. 20.04. 23:30 Uhr

Club Diskographique

Die Tanznacht in der Unterfahrt findet wegen des kontinuierlichen Erfolgs nun zweimal im Monat statt: Roy Ayers, Eryka Badu, Lisa Bassenge, Jan Delay, Charles Earland, Earth Wind & Fire, Pee Wee Ellis, Guru, KC & The Sunshine Band, LaBrassBanda, Lift, Passport, Sonny Rollins, Diana Ross, Sly & The Family Stone, St. Germain und viele andere werden aufgelegt von DJ Marc "Funk it" und visuell begleitet von VJane Conni. Der Club Diskographique knüpft namentlich an die ersten Diskotheken in Europa an, die ab 1941 im Untergrund von Paris entstanden. Musikalisch geht die Reise des Club Diskographique mal ins Zeitgenössische, mal bis in die 70er Jahre zurück und bringt dabei tanzbare Perlen aus Funk‘n Soul/R&B, Disco, Dancefloor Jazz, Jazzrock, Jazzhop, Weltmusik, Dance und Ambient zum Klingen. Wir freuen uns, Sie bei gemütlicher Jazzclub-Atmosphäre und feiner Gastronomie zu begrüßen. Eine Sitzplatzreservierung ist nicht notwendig. Der nächste Termin ist am Samstag, den 04. Mai 2013.

Eintritt € 8,-

Website: http://www.club-discographique.com/

 

Seitenanfang