Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Mai 2015

Programm Juni 2015

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 03.06. 20:30 Uhr

Öffentliche Prüfungskonzerte des Jazz Instituts der Hochschule für Musik und Theater München

20:30 Uhr Manuel Di Camillo (dr), Fabian Bögelsack (tr), Martin Seitz (ts), Kevin Welch (p), Jan Zehrfeld (g), Dominik Palmer (b)
21:30 Uhr Sebastian Wolfgruber (dr), Valentin Preißler (sax), Leo Betzl (p), Maximilian Hirning (b)
22:30 Uhr Christos Asonitis (dr), Bastien Rieser (tp), Mark Pusker (as), Maruan Sakas (p), Lorenz Heigenhuber (b)

Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr die Öffentlichen Prüfungskonzerte der Hochschule für Musik und Theater München im Jazzclub Unterfahrt stattfinden. Die Diplomanten stellen ihr Können nicht nur vor der Prüfungskommission, sondern auch vor dem Publikum der Unterfahrt unter Beweis. Die Live-Atmosphäre und die Unterstützung, die die Prüflinge durch das Publikum erfahren, treibt die jungen Musiker zu ungeahnten musikalischen Höhenflügen an. Wir drücken die Daumen!

20:30 Uhr Prüfling Manuel Di Camillo (dr): Zum Abschluss seines Jazz Masters lässt der Münchner Schlagzeuger Manuel Di Camillo seine musikalischen Erfahrungen in der hiesigen Jazzabteilung Revue passieren. Er präsentiert seine persönlichen Favoriten aus den Bereichen Latin, Funk, Fusion und Jazz.

21:30 Uhr Prüfling Sebastian Wolfgruber (dr): In seinem Bachelorkonzert widmet sich Sebastian Wolfgruber vorwiegend Kompositionen und Arrangements des Modern Jazz, u.a. von Joshua Redman, Edward Simon oder Danny Grissett. Stilistisch bewegt er sich dabei von afrokubanischen Rhythmen bis hin zum Straight-Ahead-Jazz.

22:30 Uhr Prüfling Christos Asonitis (dr): Der griechische Schlagzeuger Christos Asonitis präsentiert drei neue Kompositionen, die im Rahmen seines Masterstudiums entstanden sind. Diese Werke sind stilistisch dem Modern Jazz mit folkloristischen Einflüssen Griechenlands zuzuordnen. Gemeinsam mit seinen Musikern interpretiert er außerdem Latin Jazz-Kompositionen und ein für Jazz-Combo arrangiertes italienisches Lied.

Studierende und Angehörige der HMT erhalten gegen Vorlage eines Ausweises freien Eintritt.

Eintritt € 8,- / Mitglieder € 4,- / Studenten € 6,-

Website: http://jazz.musikhochschule-muenchen.de/

 

Seitenanfang