Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

April 2016 | Jun 2016

Programm Mai 2016

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 28.05. 21 Uhr
CD-Präsentation 'The Revival'

Cory Henry

Cory Henry (hammond, p, keys), Taron Lockett (dr)

Das Schaffen des jungen Multiinstrumentalisten Cory Henry könnte bereits zwei Leben füllen: Er war Bandmitglied bei Jimmy Fallons 'Tonight Show' und spielte u.a. mit P. Diddy, Bruce Springsteen, The Roots, Betty Wright oder Kenny Garrett, bei dem er als 19-jähriger festes Bandmitglied wurde. Der 'Grammy Award' Gewinner 2014 (für die beste R&B Performance zusammen mit Snarky Puppy und Lalah Hathaway) und 2015 für 'Best Contemporary Instrumental Album' zählt zweifelsohne zu einem der interessantesten Musikern seiner Generation. Aufgewachsen ist er in Brooklyn, wo er durch regelmäßige Kirchenbesuche den Gospel inhalierte. Sein Hauptinstrument ist die Hammond B3, mit der er Jazz und Gospel zu einer einzigartigen Mischung verbindet. Sein Spiel orientiert sich eher an Art Tatum oder Oscar Peterson als an Jimmy Smith. Auch Anleihen an Billy Preston sind herauszuhören. Sein Debüt-Album 'First Steps' war 2014 auf Platz 1 der 'iTunes Jazz Charts'. Nun erscheint sein Album 'The Revival' (GroundUP/Universal), das er in der Unterfahrt live präsentiert.

Eintritt € 25,- / Mitglieder € 12,50 / Studenten € 20,-

Website: http://www.cory-henry.com/

 

Seitenanfang