Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

März 2019 | Mai 2019

Programm April 2019

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Di. 30.04. 21 Uhr

Charles Pasi

Charles Pasi (voc, harmonica, g), Champagnon Joseph (g), Jose Ramon Cabrera (keys, p, voc), Franck Belez (b), Jon Grandcamp (dr)

Mit seinem bei Blue Note erschienenen Album „Bricks“ legte Charles Pasi wohl den Grundstein für eine internationale Karriere. Zuhause wird der in Paris geborene Franko-Italiener nicht nur für seine kernig-knarzige Charakter-Stimme, sondern auch für seine Mundharmonika-Künste, seine Vielseitigkeit und sein Songschreiber-Talent bewundert. Seine Nummern changieren zwischen Jazz, Blues, Rock und Weltmusik. Musikalisch sozialisiert wurde der heute 35jährige im Gospelchor. Charles Pasi studierte dann an verschiedenen Lehranstalten Jazz – doch seine ersten beruflichen Aktivitäten zeigten, dass er sich stilistisch nicht einschränken lassen wollte. So begleitete er etwa die einstige Präsidentengattin Carla Bruni auf Tour, arbeitete mit Musikern aus anderen Kulturkreisen, trat auf Bluesfestivals auf, schrieb Soundtracks und betätigte sich als Mime. In „Actrices“, einem 2007 erstmals gezeigten Film von Valeria Bruni-Tedeschi, ist der damals noch blutjunge Musiker zu hören und zu sehen – als Mann mit der Mundharmonika.

Eintritt € 28,- / Mitglieder € 14,- / Studenten € 22,-
Di. 30.04.: Tickets reservieren

Website: http://www.charlespasi.net

 

Seitenanfang