Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jan 2020

Programm Februar 2020

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Di. 11.02. 20:30 Uhr

Kendrick Scott

ORACLE

Michael Moreno (g), Taylor Eigsti (p), Joe Sanders (b), Kendrick Scott (dr)

Für den texanischen Schlagzeuger Kendrick Scott besteht Musik nicht nur aus Klängen. Sie soll auch eine Botschaft vermitteln und einem Zweck dienen. In unseren turbulenten Zeiten kommt ein Album-Titel wie der seines Werks „A Wall becomes a Bridge“ gerade recht. Brücken zueinander sollen die Menschen bauen und keine Mauern, die sie trennen. Seinem Credo versucht der 39jährige, der in der Kirche mit Gospelmusik sozialisiert wurde, sogar gerecht zu werden, wenn er als Drummer hinter Größen wie Pat Metheny, Joe Lovano, Kenny Garrett, Terence Blanchard oder Dianne Reeves sitzt. Stärker aber kommt sein Engagement natürlich in seiner eigenen, viel gepriesenen Allstar-Band „Oracle“ durch. In der reißt er auch musikalisch Mauern nieder, findet tragfähige Übergänge von einer Ästhetik zur anderen. Auch ist er mit seiner Truppe ein Mittler zwischen verschiedenen Disziplinen. Einem Zitat nach soll Kendrick Scott versuchen eine Brücke zwischen dem Sound von Art Blakeys Jazz Messengers zum Film „The Matrix“, also zwischen Jazz-Tradition und Futuristischem zu schlagen.

Eintritt € 28,- / Mitglieder € 14,- / Studenten € 22,-
Di. 11.02.: Tickets im VVK bestellen

Website: http://www.kendrickscott.com

 

Seitenanfang