Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Feb 2020

Programm März 2020

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Di. 03.03. 20:30 Uhr

Bob Reynolds Group

Bob Reynolds (sax), Ruslan Sirota (p), Janek Gwizdala (b), Gene Coye (dr)

Die hoch melodische Musik des Tenorsaxofonisten Bob Reynolds ist mit Soul, R & B und Dark Pop angereichert und vereint den Intellekt des Jazz mit dem Schwung tanzbarer Grooves. Sein 2015 in Los Angeles gegründetes Quartett ist bestens erprobt, denn es konnte im Baked Potato Jazz Club und im Blue Whale zeitweilig als Hausband auftreten. Bob Reynolds stammt aus Morristown, New Jersey und wuchs in Jacksonville, Florida auf. Mit dreizehn begann er Saxofon zu spielen. Nachdem er an einer der Kaderschmieden des amerikanischen Jazz, nämlich am Berklee College of Music in Boston unter George Garzone und Hal Crook ausgebildet wurde, konnte Bob Reynolds seine erlernten Fertigkeiten bald schon als Profi anwenden. Von John Mayer, Brian Blade, Aaron Goldberg, Gregory Hutchinson oder Tom Harrell erhielt er Gehaltsschecks. Als Mitglied von Snarky Puppy wurde er 2017 mit einem Grammy ausgezeichnet.

Eintritt € 26,- / Mitglieder € 13,- / Studenten € 21,-
Di. 03.03.: Tickets im VVK bestellen

Website: https://bobreynoldsmusic.com/

 

Seitenanfang