Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Feb 2020

Programm März 2020

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 25.03. 20:30 Uhr

Marius Neset

Marius Neset (sax), Jim Hart (vibes), Ivo Neame (p), Petter Eldh (b), Anton Eger (dr)

Sein neuestes Album „Viaduct“ hat der norwegische Ausnahmesaxofonist Marius Neset zwar mit seiner Band und der „London Sinfonietta“ eingespielt, doch der 35jährige zeigte in der Vergangenheit schon mehrfach, dass er sich selbst mit weit weniger Personal auf Musik von orchestraler Verdichtung versteht. Der stets fast besessen arbeitende Marius Neset schreibt nämlich höchst anspruchsvolle, vielschichtige, bildreiche Kompositionen, die voller Details und Finessen stecken. Für deren optimale Umsetzung braucht er Mitstreiter, die enorme technische Kompetenz, aber auch viel Instinkt und Offenheit mitbringen. Die Musiker seines bewährten Quintetts erfüllen diese Kriterien. Es sind der britische Vibrafonist und Marimba-Spieler Jim Hart, dessen Landsmann, der Pianist Ivo Neame (bekannt aus der Band „Phronesis“), der schwedische Bassist Peter Eldh und der norwegisch-schwedische Schlagzeuger Anton Eger, mit dem Marius Neset schon in der Jugend abenteuerliche Rhythmuskonzepte ausheckte. Neset spielt in der Unterfahrt das neue Programm, aber auch einen Querschnitt aus seinem Repertoire.

Eintritt € 24,- / Mitglieder € 12,- / Studenten € 19,-
Mi. 25.03.: Tickets im VVK bestellen

Website: http://www.mariusneset.info/

 

Seitenanfang