Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Okt 2004

Programm November 2004

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 19.11. 21 Uhr
Galileo Music presents

Joel Xavier Duo 'Lisboa'

Joel Xavier (git) und Thomas Stabenow (b).

Joel Xavier zählt zu den aussergewöhnlichen Musikern der Musikszene Portugals. Im Alter von 25 Jahren hatte er bereits zwei Alben unter seinem Namen veröffentlicht, den NAMM-Show Gitarrenwettbewerb gewonnen und mit einigen der wichtigsten Latin-Jazz-Musikern gespielt. Joel Xavier wechselte von der elektrischen zur akkustischen Gitarre. Seitdem spielt er auf einer Nylonsaiten-Gitarre und fand darauf seinen wirklich eigenen unnachahmlichen Stil. Neben dem Klang der Gitarre war auch Richard Galliano mit seiner New Musette ein wichtiger Einfluss beim Finden seiner musikalischen Sprache, die perfekt zwischen dem Jazz, dem Fado und der traditionellen portugiesischen Musik vermittelt. Er selbst nennt sein Spiel „eine andere Art die portugiesische Musik zu spielen .... Wenn ich vom Fado spreche, meine ich diese Traurigkeit und Nostalgie, die der Musik innewohnt. Eine gewisse Intimität“. „Mein Interesse ist, in der Linie des Fado etwas neues und anderes zu schaffen, was die Leute aber immer noch als portugiesisch identifizieren“. Für Joel Xavier ist „die Bedeutung der Nationalität sehr stark“. Joel Xavier, der in seiner Jugend mit keinem geringeren als Portugals Fussball-Ikone Luis Figo bei Sporting Lissabon spielte, spielt heute Abend mit dem Bassisten Sava Medan, nein, nicht Fussball, sondern Stücke seiner aktuellen, großartigen CD "Lisboa"!

Eintritt € 12,- / Mitglieder € 6,-

 

Seitenanfang