Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Mai 2005

Programm Juni 2005

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 24.06. 21 Uhr

Florian Helming Quintet

Florian Helming (ts), Andy Herrmann (p), Peter Tuscher (tp), Martin Zenker (b), Hajo von Hadeln (dr).

Der aus Ingolstadt stammende Münchner Tenorsaxophonist und Flötist Florian Helming stellt zum ersten Mal sein neues Quintett in der Unterfahrt vor. Florian studierte an der Swiss Jazz School in Bern, an der Musikhochschule Würzburg bei Leszek Zadlo und bei weiteren Koryphäen wie Allan Praskin, Don Menza, Ferdinand Povel und Pete Yellin. 2002 absolvierte er einen Masterclass Workshop beim Generations Festival in Frauenfeld/Schweiz. Die Mitglieder dieses Quintetts gehören zu den ersten Musikern, mit denen Florian überhaupt gespielt hat: der Freiburger Pianist Andy Herrmann, der heute an der Jazzabteilung der Musikhochschule Luzern und der Jazz- und Rockschule Freiburg Klavier und Harmonielehre unterrichtet, ihn lernte Florian 1988 an der Berner Jazzschule kennen; die zwei bekannten und beliebten Münchner Martin Zenker am Bass und Hajo von Hadeln an den Drums und last but not least der unvergleichliche Peter Tuscher an der Trompete, der an diesem Abend das Quartett zu einem echten Hardbop-Quintett erweitern wird und dem geneigten Münchner Publikum nun wirklich nicht weiter vorgestellt werden muss! Das Programm besteht aus Eigenkompositionen von Florian Helming, aber auch ausgesuchten Kompositionen von Grössen wie Sam Jones, Duke Pearson und Stücken aus dem „Great American Songbook“. Man darf sich auf einen inspirierten Abend mit exzellentem Hardbop freuen!

Eintritt € 12,- / Mitglieder € 6,-

 

Seitenanfang