Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2007

Programm Oktober 2007

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 24.10. 21 Uhr

Jessica Gall Band

Jessica Gall (voc), Bene Aperdannier (p, wurlitzer), Jo Ambros (git, dobro), Edward Maclean (b), Martell Beigang (dr).

Die scheinbaren Parallelwelten werden eins. Jazz und Pop. So wie so. Jessica Gall darf entdeckt werden, wenn sie das nicht schon längst ist. Die Hochschule für Musik Hans Eissler in Berlin mit gerade 26 Jahren soeben abgeschlossen, macht Jessica Gall mit ihrer Band das, was sie seit ihrem 6. Lebensjahr schon immer wollte. Und gemacht hat - einfach gute Songs singen. Vielleicht ist es die Kunst dem Song in die Seele zu schauen... Mit ihrem langjährigen Duopartner Bene Aperdannier (jazzIndeed, Joy Denalane) versteht sie es mit einer sinnlichen Leichtigkeit eigene Songs und Raubstücke der Popmusik zu einem eigenen Sound zu verschmelzen. Da geht Bono im Mississippi baden, The Clash werden zahm und fast zerbrechlich und „Hänschen Klein“ zu einem der vielleicht schönsten Songs übers Erwachsenwerden. Und was für eine Band, die gebrauchte Lieder zu Perlen macht, extrem relaxed grooven kann und Musik für Immer und Danach zu schaffen scheint. Im Frühjahr 2008 wird das Debütalbum der Band bei SONY/BMG erscheinen. Jessica Gall Band. Jazz. Pop. Sowieso. „Jazz mit Seele“ (BZ) „Grandiose Stimme. Highlight des Abends!“ (RBB/radioeins)

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

 

Seitenanfang