Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Nov 2007 | Jan 2008

Programm Dezember 2007

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 06.12. 21 Uhr
Jazz thing - Next Generation

Maygus

Christof May (sax, bcl), Florian Zenker (git, electonics), Bob Wijnen (fender rhodes, hammond, synth), Gulli Gudmundsson (contrabass, ebass), Eric Hoeke (dr, electronics).

MAYGUS ist die neue Gruppe um den in den Niederlanden lebenden Saxophonisten/ Klarinettisten Christof May. Die CD erschien im November in der Reihe „Jazzthing NEXT GENERATION“ bei Double Moon records Als Inspirationsquelle für dieses Album und das aktuelle Repertoire diente die Musik von Miles Davis aus den siebziger Jahren. Dieser nahm 1974 das Album „Dark Magus“ auf, welches durch seinen hohen Gehalt an freier Improvisation und gleichzeitig sehr greifbaren Strukturen auffällt. Nachdem Christof May bereits bei vielen zum Teil sehr unterschiedlichen Gruppen seine Sporen verdient hat, unter anderem als Klarinettist von Susanne Abbuehl auf zwei Produktionen des legendären Labels ECM, forscht er nun nach seinen eigenen Wurzeln und begegnet dort seinem Spieltrieb. Frei nach Friedrich Schiller - der Mensch ist nur dort ganz Mensch, wo er spielt – und beflügelt von den Erinnerungen an unzählige und endlose Jams in Probekellern versammelte er vier herausragende Musiker um sich. Mit ihnen zelebriert er jene Art Improvisation, die in ihrer Freiheit Strukturen nicht scheut und sich auf Grooves und Harmonien einlassen kann. Ein weiteres tragendes Element ist der stilistische Einfluss der siebziger Jahre. MAYGUS macht Musik, die sowohl Intellekt als auch Herz und bisweilen auch die Beine der Zuhörer anspricht

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

 

Seitenanfang