Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jun 2009

Programm Juli 2009

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 16.07. 21 Uhr
illusorische art-performance

Liliath

Miriam Arens (voc), Niki Kampa (violin, sound-director), Sebastian Gieck (b), Simon Seidl (p), Sebastian Fuchs (beatboxing), Josy Friebel (präpariertes schlagwerk), Stefan Lahr (design, VJ ).

"In diesem Augenblick fiel Alice durch den Kaninchenbau". Willkommen im filigranen, eigenwilligen Klangraum von "Liliath", dem Orchester in seltsamer Besetzung. Das Diplomprogramm der Preisträgerin Miriam Arens (erster Preis der Jazz vocal-competition an der „neuen Jazzschool München“) – performed von der band "liliath" - umfasst ausschließlich Eigenkompositionen, die in ungewöhnlicher, filmmusischer Weise arrangiert werden. "Liliath" ist eine illusorische art-performance, in der Musik, Erzählung und Design (Videoclips und Projektionen) zu einem filigranen Netzwerk verwoben sind. Es fungiert als Kokon, der Zuhörer sitzt eingesponnen in einen Traum und betritt eine künstliche, eigenwillige Welt.

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

 

Seitenanfang