Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jan 2011

Programm Februar 2011

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 19.02. 21 Uhr
highlight

The Bad Plus

Reid Anderson (b), Ethan Iverson (p) und David King (dr).

"Es ist tatsächlich eine Frage der Pop-Sensibilität", ruft Ethan Iverson ins Telefon. "Pop-Sensibilität hat es in unserer Musik immer gegeben. Pop-Sensibilität ist uns sehr wichtig. Es stünde dem modernen Jazz übrigens gut zu Gesicht, wenn er mehr Pop-Sensibilität entwickeln würde. Wir spielen gerne Sachen, die wir selbst gerne hören. Das ist allerdings keine kommerzielle Entscheidung, sondern eine künstlerische." Und wenn die drei Amerikaner von The Bad Plus das spielen, was sie selbst gerne hören, dann tun sie das in ihrer unverwechselbar dynamischen, aber völlig unironischen Manier. Wie kein anderes Format hat die „klassischste“ Besetzungsform des Jazz, das Piano-Trio, im vergangenen Jahrzehnt dazu beigetragen, dem Jazz neue Hörerschichten zu erschließen. Und neben e.s.t. haben The Bad Plus darin wohl am meisten Erfolg gehabt. Ihr Geheimnis: eine rabiate, wuchtige, am Rocksound geschulte Spielweise.

Eintritt € 20,- / Mitglieder € 10,-

Website: http://www.thebadplus.com/

 

Seitenanfang