Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Feb 2012 | April 2012

Programm März 2012

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 16.03. 21 Uhr
ECM artists in concert

Tim Berne - Snakeoil

Tim Berne (as), Oscar Noriega (cl), Matt Mitchell (p), Ches Smith (vib, dr)

Tim Berne ist einer der eigenwilligsten und originellsten Köpfe der zeitgenössischen Jazzszene. Seit er Ende der 1970er begann, sich einen Namen zu machen, sperrt er sich erfolgreich dagegen, dass man ihn in eine stilistische Schublade steckt. Ob unter eigenem Namen oder mit Bands wie Bloodcount, Big Satan, Miniature, Caos Totale und Hard Cell – Altsaxophonist Berne überrascht einen immer wieder aufs Neue. Nun hat er mit Klarinettist Oscar Noriega, Pianist Matt Mitchell und Drummer Ches Smith ein brandneues Projekt namens "Snakeoil" auf die Beine gestellt. Tim Bernes Ton ist leichter und lyrischer denn je, aber trotzdem kraftvoll. Die Chance für sein erstes eigenes Album bei ECM erhielt Tim Berne nach zwei Einspielungen als Sideman: 2005 hatte er an der Aufnahme von David Torns Album "Prezens" mitgewirkt, vier Jahre später an "The Rub And Spare Change", dem ECM-Debütalbum des Bassisten Michael Formanek.

Eintritt € 20,- / Mitglieder € 10,-

Website: http://www.myspace.com/timberne

 

Seitenanfang