Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

März 2016

Programm April 2016

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Di. 05.04. 21 Uhr
enja yellowbird: CD-Präsentation 'Ukuzinikela'

Bänz Oester & The Rainmakers

Ganesh Geymeier (ts), Afrika Mkhize (p), Bänz Oester (b), Ayanda Sikade (dr)

Die schweizerisch-südafrikanischen Rainmakers um den international renommierten Bassisten Bänz Oester sind unzweifelhaft eine Live-Band. Und darum ist es nur logisch, dass sie sich nicht in ein Studio eingesperrt haben, um ihre zweite CD aufzunehmen. Der fulminanten Band gelingt die Symbiose von ekstatischer Ernsthaftigkeit und Fröhlichkeit. Kein Wunder, dass das Publikum bei der Konzertaufnahme in Willisau mit Jubel reagierte - und auch von der Kritik gab es Lobeshymnen. Dass dieses denkwürdige Konzert nun unter dem Titel 'Ukuzinikela' auf einem Tonträger vorliegt (enja yellowbird), ist ein veritabler Glücksfall. Der Name des nostalgischen Schlagerstücks, mit dem das Konzert ausklingt, darf als eine Art Versprechen verstanden werden: "Nach em Räge schint Sunne" (Nach dem Regen scheint die Sonne). Oder anders gesagt: Diese Regenmacher zaubern die Sonne in unser Herz und in unsere Seele - und dass sie dabei auf kopflastige Konzepte verzichten, ist Ehrensache.

Eintritt € 20,- / Mitglieder € 10,- / Studenten € 16,-

Website: http://rainmakers.info/

 

Seitenanfang