Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

März 2019 | Mai 2019

Programm April 2019

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 10.04. 21 Uhr

Philipp Schiepek Quartet

feat. Seamus Blake (sax)

Philipp Schiepek (g), Seamus Blake (sax), Henning Sieverts (b), Bastian Jütte (dr)

Diese Konstellation hat sich bereits bewährt: im Frühjahr 2018 wurde der Münchner Gitarrist Philipp Schiepeck für einen Unterfahrt-Auftritt seines Quartetts gefeiert, dem auch damals der in New York lebende kanadische Star-Saxofonist Seamus Blake angehörte, ein Mann, der 2002 die renommierte Thelonious Monk-Competition für sich entschied und bereits mit der Mingus Big Band, John Scofield, Herbie Hancock oder Brad Mehldau die Bühne teilte. Zu Schiepeck und Blake gesellen zwei Münchner, die zu den besten und flexibelsten Rhythmusleuten den Landes zählen: der Bassist Henning Sieverts und der Schlagzeuger Bastian Jütte. Für sich, seine drei Mitstreiter und das kürzlich erschienene Album „Golem Dance“ schrieb Schiepeck anspruchsvolle, komplexe Musik, die dennoch genug Raum für persönliche Entfaltung lässt. Die Inspiration für seine Kompositionen holt sich der Gitarrist aus Alltags-Situationen, aber auch von Charakteren aus Literatur und Kunst.

Eintritt € 22,- / Mitglieder € 11,- / Studenten € 18,-

Website: http://www.philippschiepek.de

 

Seitenanfang