Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2019

Programm Oktober 2019

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 24.10. 21 Uhr

ABRAHAM INC featuring David Krakauer, Fred Wesley & SOCALLED

Together we stand - Funk meets Klezmer

David Krakauer (cl, voc), Fred Wesley (tb, voc), Gary Winters (tr, voc), Jay Rodriguez (ts, flute), Alvin Walker II (tb), Allen Watsky (git, voc), Sus Vasquez (git), Sarah Mk (rapper), SOCALLED (sampler, acc, p, voc), Jerome Harris (e-b), Michael Sarin (dr)

David Krakauer zählt nicht nur zu den herausragenden Klarinettisten unserer Zeit, er ist auch so etwas wie ein Vermittler zwischen weit auseinander liegenden Klangwelten: in seinem Projekt „Abraham Inc“ vereinen sich Klezmer, Jazz, Funk, DJ-Kultur und Klassik. Die Mixtur, die er mit dem einstigen James Brown-Weggefährten Fred Wesley (Posaune), dem Rapper und Multi-Instrumentalisten „Socalled“ und namhaften Solisten der Jazz-Szene aufbereitet, klingt aufregend, überraschend, aber eben auch sehr organisch – so, als hätten die einzelnen Genre-Bestandteile schon seit Anbeginn zusammen gehört. Der 63jährige New Yorker David Krakauer war eigentlich schon immer ein musikalischer Grenzgänger – ob nun als Mitbegründer der „Klezmatics“, als Initiator von „Klezmer Madness“ oder als Gast der Streicher vom „Kronos Quartet“. Außerdem unternimmt er mit seiner Musik Zeitreisen, zu den Klängen und Rhythmen seiner Ahnen bis in die Gegenwart und wieder zurück – was schon der Titel seines Programms „Ancestral Grooves“ andeutet.

Eintritt € 38,- / Mitglieder € 19,- / Studenten € 30,-
Do. 24.10.: Tickets im VVK bestellen

Website: http://www.abrahamincmusic.com/home

 

Seitenanfang