Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2019

Programm Oktober 2019

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 26.10. 21 Uhr

Tyler Blanton Trio

Tyler Blanton (vibes), Rick Rosato (b), Anthony Pinciotti (dr)

Über ihn spricht man in New York. Mehr noch: der im Big Apple ansässige kalifornische Vibrafonist und Komponist Tyler Blanton wird als aufgehender Stern am Jazz-Himmel gefeiert. Er spielt mal klassisch swingend, ist aber auch mit dem harmonisch ausgefuchsten Vier-Schlägel-Spiel eines Gary Burton und der perkussiven Klöppeltechnik eines Bobby Hutcherson vertraut. Über seinen Großvater, den Tenorsaxofonisten Joe Cavaglieri, wurde Tyler Blanton früh an den Jazz heran geführt. Er lernte erst Gitarre, dann Drums, ein Harmonie- und ein Schlag-Instrument also – beste Voraussetzung für sein späteres Hauptinstrument. Mit Mitte zwanzig zog er von der Bay Area San Franciscos nach New York und begann sich dort schnell als Musiker zu etablieren. Seine drei mit Allstar-Line Up besetzten Solo-Alben „Botanic“, „Gotham“ und „Sense of Place“ weisen Tyler Blanton nicht nur als eigenständigen Instrumentalisten, sondern auch als exzellenten Komponisten aus. Jetzt gibt er sein Unterfahrt-Debüt.

Eintritt € 20,- / Mitglieder € 10,- / Studenten € 16,-
Sa. 26.10.: Tickets reservieren

 

Seitenanfang