Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2019 | Nov 2019

Programm Oktober 2019

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 30.10. 21 Uhr

Jamison Ross

All For One

Rick Lollar (git), Chris Pattishall (p), Bary Stephenson (b), Jamison Ross (voc, dr)

Schlagzeuger, die sich während ihrer fordernden Rhythmusarbeit auch noch als Vokalisten betätigen, gibt es wenige. Und schon gar keine vom Format eines Jamison Ross - der bald 32jährige wurde von den Kritikern des Down Beat 2018 zum „Rising Star“ der Kategorie Jazzgesang erkoren. In der Kirche seines Opas bekam er Übung im Multi-Tasking - schon als Kind überzeugte er mit Beats und Stimme. Nicht nur die Musik, auch die Botschaften des Gotteshauses hat der singende Schlagzeuger verinnerlicht. Mit den Mitteln des Jazz möchte er Hoffnung verbreiten und Menschlichkeit zeigen. Jamison Ross stammt aus Florida und lebt derzeit in New Orleans. Nachdem er mit Gospel sozialisiert wurde, begann er sich als Teenager für Jazz zu interessieren. Nach dem Jazz-Studium nahm seine Karriere so richtig Fahrt auf, als er als Drummer 2012 die Thelonious Monk Competition für sich entschied. Der Wettbewerb ermöglichte ihm die Aufnahme seines Debüts, das sogar für einen Grammy nominiert wurde. Jamison Ross - ein Gewinner-Typ.

Eintritt € 28,- / Mitglieder € 14,- / Studenten € 22,-

Website: http://https://www.jamisonrossmusic.com/

 

Seitenanfang