Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Dez 2019 | Feb 2020

Programm Januar 2020

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 17 | 18 | 19 | 20 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 25.01. 21 Uhr
The Last Appearance

Joe Haider Sextet

Bert Joris (tp), Heinz von Herrmann (ss, ts), Johannes Herrlich (tb), Joe Haider (p), Raffaele Bossard (b), Dominic Egli (dr)

In einem Alter, in dem andere schon seit gut zwei Dekaden Rente beziehen, denkt Joe Haider nicht ans Aufhören – obwohl man den Titel seines aktuellen Programms „The Last Appearance“ schnell in die falsche Richtung interpretieren kann. „Seit über 60 Jahren bin nun in Sachen Jazz als Pianist/ Komponist/ Arrangeur/ Pädagoge unterwegs, und es ist noch kein Ende abzusehen“, sagt der in der Schweiz lebende Musiker, der zwischen 1965 und 68 Pianist und Leiter des Haus-Trios im berühmten Club „Domicile“ war und dann für die Geschicke des „Radio Jazz Ensembles“ des BR verantwortlich zeichnete. „Nun bin ich ja inzwischen schon 83, aber immer noch frisch und munter dabei (zumindest geistig, wie die letzten Kritiken vermerkten!). Es klingt so nach letzter Etappe oder Verlängerung mit anschließendem Elfmeterschießen – um im Fußball-Jargon zu sprechen. Aber das Spiel ist noch nicht aus. Sextett 2020 ist mein neuestes Projekt, das ich für meine sogenannte Endphase geplant habe.“

Eintritt € 24,- / Mitglieder € 12,- / Studenten € 19,-
Sa. 25.01.: Tickets reservieren

 

Seitenanfang